Über uns-header

Über uns

Seit dem Gründungsjahr 1956 setzt sich die Schweizerische Richard Wagner-Gesellschaft (SRWG) dafür ein, das Leben und Werk von Richard Wagner bekannter und zugänglicher zu machen. Die 350 Mitglieder unterstützen mit einem Jahresbeitrag zahlreiche Aktivitäten der SRWG. Dazu zählen u.a. die Planung und Organisation verschiedenster Veranstaltungen wie Konzerte, Werkbetrachtungen, Referate, Künstler*innengespräche und Opernreisen im In- und Ausland.

Stipendiat*innen

Die auf Wunsch Richard Wagners 1882 ins Leben gerufene Richard-Wagner-Stipendienstiftung vermittelt jährlich 250 jungen Sänger*innen, Musiker*innen und Bühnenschaffenden zwischen 18 und 35 Jahren aus dem In- und Ausland den kostenlosen Besuch von mehreren Aufführungen der Bayreuther Festspiele. Sie verschafft ihnen damit wertvolle Impulse für den weiteren künstlerischen Werdegang.

Zahlreiche ehemalige Stipendiat*innen wirken im Laufe ihrer Karriere an den großen Opernhäusern der Welt und kommen als Mitwirkende wieder zu den Bayreuther Festspielen zurück, u.a. Waltraud Meier, Kurt Moll, Christian Thielemann, Peter Schneider, Michael Volle, Michaela Kaune, Irène Theorin.

Die Schweizerische Richard Wagner-Gesellschaft finanziert seit ihrer Aufnahme in den Richard-Wagner-Verband International im Jahre 2012 jeweils drei bis vier Nachwuchskünstler*innen den kostenlosen Festspielbesuch. Jedes Jahr bietet die SRWG Stipendien für junge Musiker*innen an, die sich noch in der Ausbildung befinden oder vor kürzerer Zeit ein Musikstudium (Gesang oder Instrument) abgeschlossen haben.

Neben einer besonderen musikalischen Begabung setzt die Schweizerische Richard Wagner-Gesellschaft bei ihren Stipendiat*innen ein ausgesprochenes Interesse am Werk Richard Wagners voraus und die Bereitschaft, am Stipendiat*innenkonzert mitzuwirken.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, oder kennen Sie jemanden, der für ein Stipendium in Frage käme, erfahren Sie hier mehr über das konkrete Angebot der Schweizerischen Richard Wagner-Gesellschaft.

Sponsoring

 

Möchten Sie als Sponsor*in der Schweizerischen Richard Wagner-Gesellschaft auftreten?

Die Schweizerische Richard Wagner-Gesellschaft setzt sich mit Richard Wagners Werk und Leben auseinander. Sie fördert die Bekanntheit des Komponisten und vermittelt auf hohem Niveau anspruchsvoll und zeitgemäss das vielfältige Schaffen.

Die Arbeit der Gesellschaft basiert auf ehrenamtlichem Engagement der Vorstandsmitglieder sowie auf der Unterstützung namhafter Referent*innen und Künstler*innen.

Möchten Sie dieses Engagement unterstützen?

Dann helfen Sie mit einem Spendenbeitrag.

Die Kontodaten lauten:
Postfinance 80-46017-5
IBAN: CH31 0900 0000 8004 6017 5
Referenz: Spendenbeitrag

Vielen Dank!

Mail an Bernadette Feist schreiben

Spenden und Legate

 

Die Schweizerische Richard Wagner-Gesellschaft finanziert sich mit den Mitgliederbeiträgen und mit möglichen Spenden. Dementsprechend sind uns für Anlässe, speziell für Musikvorträge und Konzerte, enge Grenzen gesetzt. Falls Sie unsere Gesellschaft mit einem Legat oder einer Spende unterstützen möchten, wäre dies eine wunderbare Anerkennung unserer Arbeit, die zum Ziel hat, das Werk des grossen Künstlers Richard Wagner, zu verbreiten. Ihre Spende könnte unter Ihrem Namen (z. B. mit Nennung Ihres Namens oder Firma bei einem Anlass oder Konzert) oder anonym erfolgen. Für eine Berücksichtigung unserer Schweizerischen Richard Wagner-Gesellschaft (jeder Grössenordnung) sind wir Ihnen zutiefst dankbar.

Präsident Schweizerische Richard Wagner-Gesellschaft
Stefan Gallati

Postfinance 80-46017-5
IBAN: CH31 0900 0000 8004 6017 5
Vermerk: Legate/Spenden

Mail an Stefan Gallati schreiben